CloudLand 2022 - Das Cloud Native Festival

Phantasialand, Berggeiststraße 31-41, Brühl, 50321

Vom 29.06. - 02.07. erwartet die Besucher in Brühl eine noch nie dagewesene Mischung aus Konferenzspektakel, Wissenstransfer, Spaß und Entspannung!

Jun 29, 2022, 6:00 AM – Jul 2, 2022, 4:00 PM

1
RSVP'd

Key Themes

CloudNetworking

About this event

Mit den Themenschwerpunkten "Container- & Cloud-Technologien" an Tag 1, "Microservices & Domain-driven Design" an Tag 2, " CI/CD & Automatisierung " an Tag 3 und "DevOps & Methodik " an Tag 4 hat sich das erste Festival der Deutschsprachigen Cloud Native Community (DCNC) viel vorgenommen. Nämlich: Den aktuellen Status-quo im Umgang mit Cloud-Technologien zu vermitteln und dabei den Blick besonders auf die zukünftigen Herausforderungen zu richten.

Sommerparty und Fachkonferenz – ein dynamisches Duo

Der Clou: Das Ganze wird in einem Format präsentiert, das die Grenzen bisheriger Konferenzen sprengt! Von Karaoke über DJ-Sound, von morgendlichem Yoga über abendliches Gaming auf Großbildleinwand – ein Rahmenprogramm in der abenteuerlichen Kulisse des Phantasialand mit der Option, die Attraktivitäten der Fahrgeschäfte jederzeit besuchen zu können, sowie Freunde, Familie und Verwandte mit reduzierten Tagespreisen für den Park sowie speziellen Familienangeboten in der Hotellerie des Geländes ebenfalls locken zu können, sorgen für Vorfreude und die beschworene Festivalstimmung gleich zu Beginn des Sommers.

Highlights ‘noch und nöcher’

Hinzu kommt das ambitionierte Programm, dessen Highlights nicht mehr an zwei Händen abgezählt werden können: Konferenzen und Mini-Konferenzen innerhalb der Konferenz, wie von JakartaOne Livestream German und JUG Nürnberg, Workshops mit Bau eines Cloud-Centers durch JUG Oberland und Gamification-Szenarios wie der Microsoft Azure Adventure Day und dazu die Cloud Customer Stories, wo große Player über ihren Weg in die Wolken berichten, sind nur einige wenige Beispiele.

Die CloudLand ermöglicht rund um den deutschen Sommerferienauftakt vier Tage lang einen einzigartigen Wissenstransfer und Know-how-Austausch, die Begegnung von Fachleuten und Experten auf ihren Spielfeldern, die Erweiterung der persönlichen Netzwerke auf allerhöchstem Niveau und das Treffen der zahlreichen deutschsprachigen Cloud-Meetups und -Usergroups aus dem ganzen Land. Dem zweijährigen Pandemie-bedingten Konferenz-K.O. wird mit dem Cloud Native Festival klar aufgezeigt, dass die Begegnung der IT-Community im echten Leben das wirklich Zählende ist – etwas sehr Wertvolles.

Wolkensafari Teil 3 – so geht Festival

Und so durchstreifen wir kurzerhand das Programm, dessen viertägige Agenda mehr als 120 Programmpunkte zählt und picken einfach – nach dem Geschmack des Autoren – diverse Rosinen aus dem Cloud-Kuchen. Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie einfach vom 29. Juni bis 2. Juli die freundlichen Mitarbeitenden der Organisatoren; sie weisen Ihnen den Weg zur nächsten Session oder den Gang zu den Attraktionen der Fahrgeschäfte, berichten über die Mahlzeiten und ab wann die kühlen Drinks an welcher Bar bereitstehen werden.

Tag 1 – Container- & Cloud-Technologien

So, wie man gerne den Anstoß eines wichtigen Spiels nicht verpasst, so möchte ich den Auftakt um 9:30 Uhr auf der Main Stage nicht verpassen. Um 10 Uhr finde ich mich dann mehr oder weniger den ganzen Tag (bis 17 Uhr) im Cloud Native Innovation Lab ein. Auf dieser Ausstellungs- und Spielfläche werden Cloud-Native-Projekte angegangen, um die reale mit der virtuellen Welt zu verbinden. Ich will dabei sein und den drei anwesenden Experten ganz viele Fragen stellen, zum Beispiel über den in Echtzeit entstehenden humanoiden Roboter pib, der vor Ort gedruckt wird. Um 14 Uhr unterbreche ich das Lab für den ersten Keynote Speaker der CloudLand, Kurt Garloff (Interview hier!). Um fit für die anstehende Geek-Talk Night zu sein, deren Vorab-Info großen Spaß verspricht, finde ich mich um 18 Uhr im Hotel Matamba ein. Hier tanke ich mit einer Zazen Meditation innere Ruhe und Kraft für die Unterhaltung des Abends.

Tag 2 – Microservices & Domain-driven Design

Am zweiten Tag ist mir die Begrüßung zur JakartaOne Livestream German um 9:45 Uhr wichtig – ich will mich einstimmen, auf dieses besondere Event, dessen Format schon in anderen Ländern für Furore gesorgt hat. Bis um 18 Uhr wird diese von der Eclipse Foundation aufgesetzte Konferenz in der Konferenz tiefe Einblicke in den aktuellen Stand und die Zukunft von Jakarta™ EE und verwandten Technologien geben, inklusive einer Keynote von Java Champion Emily Jiang um 14 Uhr (Interview hier!). Zuvor nehme ich, wie jeden Tag, das CloudLand Networking & Lunch wahr, das täglich um 13 Uhr für Leckeres & Frisches sorgen wird. Bevor ich in die verheißungsvolle Game Night auf der Main Stage eintauche, mache ich noch einen Abstecher ins Matamba zum Cloud-Yoga ab 18:30 Uhr: abschalten, entspannen, auftanken.

Tag 3 – CI/CD & Automatisierung

Der dritte Festivaltag steht für mich ganz klar im Lichte des Microsoft Azure Adventure Day. Von 10 bis 17:30 Uhr lautet das Zauberwort Gamification und ich werde in einem teambasierten Workshop spielerisch an realen Azure-Herausforderungen meine Fähigkeiten testen und erweitern. Dafür habe ich mich auch schon vorab angemeldet, denn es werden unter den CloudLand-Teilnehmern nur 24 Plätze vergeben! Ab 19:30 Uhr finde ich mich zu kühlen Drinks und feinsten Beats outdoor im Mexiko-Bereich des Festivalgeländes ein, wo mich ein kleines Lichtermeer mit DJ Soulstar in der CloudLand Summer Night erwartet. Ich habe mich schon sehr auf diesen Abend gefreut, denn auch die Attraktionen Chiapas und Colorado Adventure des Phantasialand sind exklusiv für ein Stunde geöffnet und ich möchte während dieser Partynacht mit Freunden und Familien zwischendurch die Fahrgeschäfte entern. CloudLand macht’s möglich!

Tag 4 – DevOps & Methodik

Den letzten Festivaltag möchte ich früh beginnen, um am späteren Nachmittag noch einmal Zeit mit der Familie auf den Fahrgeschäften verbringen zu können. Deswegen starte ich diesmal mit Cloud-Yoga bereits um 8 Uhr. Von 9 bis 16 Uhr werde ich dann in lockerer Abfolge und unterbrochen vom bereits erwähnten CloudLand Networking & Lunch auf jeden Fall den namhaften Unternehmen lauschen, die in den Coud Native Customer Stories über ihren ganz eigenen, spannenden Weg in die Cloud berichten. Ich erhoffe mir durch diese Erste-Hand-Informationen so viele praktische Tipps einzuholen, wie ich sie sonst nur mühevoll mit hunderten von Klicks und sehr viel Zeit in Blogs und Tutorials zusammen bekommen würde – wenn überhaupt. Den Rest des Tages werde ich das Phantasialand pur genießen: Fahrgeschäfte, Popcorn, Eis und kandierte Äpfel – und das alles in Begleitung meiner Liebsten. Ich freue mich auf die CloudLand! Vom 29. Juni bis 2. Juli.

Vier Tage, vier Themen

Das gesamte Line-up mit über 120 Sessions und einem außergewöhnlichen Rahmenprogramm der CloudLand gibt es hier. Der Hashtag für die CloudLand lautet #cloudland2022. Über das Twitter-Profil der CloudLand-Community verpasst ihr keine News mehr. Heise Medien ist Event-Partner des viertägigen Festivals und auch an der Durchführung vor Ort aktiv eingebunden.

When

When

June 29 – July 2, 2022
6:00 AM – 4:00 PM UTC

Agenda

6:00 AM Container- & Cloud-Technologien

Organizers

  • Randy Gupta

    SCARATEC IT-Consulting GmbH

    GDG Organizer

  • Ann-Katrin B

    Organizer

  • Lavinia Gupta

    Event Co-Organizer

  • Benjamin Habermann

    Capgemini

    Lead Software Engineer

Contact Us